Fußreflexzonentherapie Ausbildung

Zertifizierte Fachausbildung in der Fußreflexzonentherapie unter der Leitung von Hp. Peter Kuhlmann

fureflex_2012.jpg

am Sonntag, den 25. September 2016

Die Fußreflexzonentherapie stellt eine hervorragende und über Jahrzehnte bewährte Methode dar, sowohl unter diagnostischen wie auch therapeutischen Gesichtspunkten am Fuß zu arbeiten.

Ziel der Fußreflexzonentherapie ist es, den Menschen als Ganzes bestehend aus Körper, Geist und Seele zu behandeln. Mit speziellen Grifftechniken können Blockaden im Körper gelöst, der Energiefluss angeregt und dem Körper die Möglichkeit gegeben werden Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

Diese Methode hat ihre Wurzeln in den USA und wurde von Dr. Fitzgerald und Frau E. Ingham entwickelt.

In dem Seminar werden sowohl die Begriffe „Reflexzone“ wie auch „die Topographie der Reflexzonen“ vermittelt. Weiterhin sind Indikationen und Kontraindikationen fester Bestandteil der Fachausbildung.

Die Teilnehmer lernen durch praktisches Üben den Ablauf der Behandlung, den therapeutischen Griff und die zu erwartenden Reaktionen des Patienten kennen.

Wichtigstes Element ist die Praxis, in der die Teilnehmer so geschult werden, dass jeder einzelne die Fußreflexzonentherapie sicher, ohne Komplikationen und sinnvoll anwenden kann.

peter_kuhlmann.jpgNach der Ausbildung zum Krankengymnast absolvierte Peter Kuhlmann erfolgreich die Ausbildung zum Heilpraktiker an der Fachschule für Naturheilkunde in Duisburg. 1985 eröffnete er seine eigene Praxis mit den Therapieschwerpunkten Manuelle / Therapien, Chiropraktik, Lymphdrainage und Reflexzonentechnik. Als Gründungsmitglied des Europäischen Verbandes für Naturheilkunde und jetziger Ehrenvorsitzende setzt er sich seit 1986 für die Belange seines Fachbereichs und für die fundierte Aus+ Weiterbildung des Berufsnachwuchses engagiert ein.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Zur Anmeldung bitte diesem Link folgen:


Fußreflex-Nervenpunktbehandlung

Preis Mitglieder
Preis Externe
 
02/2018
24.02.2018 10:00 02.06.2018 16:00
350 €
400 €
24.02.2018 10:00
02.06.2018 16:00
Mitglieder: 350 €
Externe: 400 €