Karma- u. Reinkarnationstherapie Ausbildung

9236129_1-pictures-of-past-life-regression-rebirthingreiki_11.jpgIn der Lehre der vedischen Schriften bezeichnet Karma ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat. Diese muss nicht unbedingt im aktuellen Leben wirksam werden, sondern kann sich möglicherweise erst in einem der nächsten Leben manifestieren. Karma beschreibt somit eine Gesetzmäßigkeit von bestimmten Handlungen oder Gedanken und ihren Wirkungen. Diese

Gesetzmäßigkeit gilt es sowohl im eigenen Leben als auch in der Biographie des Klienten zu erkennen und therapeutisch zu nutzen.

Inhalte

  • Philosophische und historische Hintergründe der Karma- und Reinkarnationslehre
  • Methoden zum Erkennen karmischer Beziehungen (Dualseelen, Seelengefährten u.a.)
  • Praktische Übungen mit sog. „latenten Programmen"
  • Astrologie und Reinkarnation – Die Bedeutung des Geburtshoroskops
  • Praxis der Rückführungstechniken
  • Sicherheitsmaßnahmen – Indikationen & Kontraindikation

Es werden keine Rückführungen in vergangene Erdenleben durchgeführt – verantwortungsvolle Reinkarnationstherapie passiert im Jetzt!

Kosten

220 € für EVN-Mitglieder (30 € bei Anmeldung und zwei monatlich Raten)
250 € für externe Teilnehmer (30 € bei Anmeldung und zwei monatlich Raten)

Karma- u. Reinkarnationstherapie

Dieses Seminar wurde in jüngster Zeit durchgeführt.
Melden Sie sich unverbindlich an und die Teilnahme ist Ihnen sicher.
Wir informieren Sie wenn die neuen Termin feststehen.
Bitte senden Sie uns eine eMail wie wir Sie erreichen können.