Gesprächstherapie Ausbildung

logo_psychotherapie_bearbeitet-1.jpg

Baustein Entspannungstherapeut-Pädagoge

Gesprächstherapie

Ltg. M.A. Ina Welzenbach

Die Grundlage einer jeden effektiven Therapie bildet eine gelungene Kommunikation zwischen Therapeut und Patient. Doch häufig ist gerade die „richtige" Kommunikation das Problem in vielen Patient-Therapeut-Beziehungen. Die Beziehung zwischen Patient und Heilpraktiker gestaltet sich häufig über nonverbale Kommunikation.

Im Rahmen dieser Fachausbildung sollen zunächst Techniken der nonverbalen Kommunikation vermittelt werden, wie z. B. das aktive Zuhören, das Spiegeln u. a.. Darüber hinaus sollen aber auch Techniken der klassischen Gesprächstherapie, wie z. B. die klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers und Tausch und die themenzentrierte Interaktion nach Cohn vermittelt werden sowie neuere Methoden der Gesprächstherapie wie z. B. die gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg.

Inhalte:

  • theoretische Grundlagen der Kommunikation nach Watzlawik
  • Psychotherapie und Sprache
  • Techniken der nonverbalen Kommunikation (Spiegeln, aktives Zuhören u.a.)
  • Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers und Tausch
  • Themenzentrierte Interaktion nach Cohn
  • Gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg
  • Methoden zum Umgang mit redegehemmten Klienten in der Therapie
  • Transaktionsanalyse nach Berne

Kosten: 220 €  EVN-Mitglieder  /  250 € für Externe

davon 30 € bei Anmeldung und 2 monatl. Studienraten

Fragen beantworten wir Ihnen gerne telefonisch:  0203 544250

Oder per Mail:                        info@euro-naturheilkunde.de

Gesprächstherapie

Preis Mitglieder
Preis Externe
 
04/2018
21.04.2018 09:30 22.04.2018 18:30
220 €
250 €
21.04.2018 09:30
22.04.2018 18:30
Mitglieder: 220 €
Externe: 250 €