Shiatsu Ausbildung

Workshop: Shiatsu – in der Schmerztherapie

Dieser  Workshop gibt einen Einblick in die Schmerztherapie mittels Shiatsu sowie die chinesische Medizin und vermittelt grundlegende Shiatsu Techniken bei Anwendung auf der Liege.

Ltg. Hp. Katharina Geismann

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Form der Körperarbeit, basierend auf der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Nach fernöstlicher Sicht ist der Antrieb allen Lebens die universelle Lebenskraft (Qi). Durch ein verzweigtes Netz, die Meridiane, gelangt Qi zu allen Bereichen unseres Körpers. Ist der harmonische Fluss gestört, kann es zu Schmerzen und zu funktionellen Erkrankungen kommen.

Schmerz entsteht oft durch falsch eingeübtes Bewegungsverhalten, langfristige Fehlhaltungen und muskuläre Verspannungen, die den Qi Fluss beeinträchtigen.

Dieser  Workshop ist sehr praktisch orientiert und beinhaltet typische Schmerzsymptomatiken, mit denen viele Patienten in unsere Praxen kommen.

Ich werde spezielle diagnostische Möglichkeiten aufzeigen, wie z.B. das Erkennen und Einschätzen des Qi- Flusses bzw. der Körperspannung, um die individuellen Ursachen von Schmerzen herauszufiltern. Dazu kommen Körper- und Energieübungen und Elemente aus dem Qi Gong, um die eigene Wahrnehmungsfähigkeit zu fördern.

Shiatsu-Techniken, Akupressur und das Erlernen der sogenannten achtsamen Berührung fördern in einer Behandlung die Selbstheilungskräfte und runden diese ab.

Dieser Workshop gibt einen Überblick über die Möglichkeiten und Anwendungen in der Naturheilpraxis.

Ltg. Hp. Katharina Geismann

Heilpraktikerin seit 1998

Shiatsu-und Physiotherapeutin

Termin:

Samtag, den 28.04.2018

von 10:00 bis 17:30 Uhr

Kosten:

110 € (130 € Externe) 30 € bei Anmeldung  Rest bei Beginn

weitere Infos per Mail oder WhatsApp 0152 55171813

Vital Coach

Preis Mitglieder
Preis Externe
 
WS Shiatsu/Schmerztherapie
28.04.2018 10:00 28.04.2018 17:30
110 €
130 €
28.04.2018 10:00
28.04.2018 17:30
Mitglieder: 110 €
Externe: 130 €