Die Schule hat gebaut

Die lange Suche nach geeigneten Räumen, die den gestiegenen Anforderungen entsprechen, hat ein Ende gefunden. Nur 2500m Luftlinie vom alten Standort entfernt, entstand das neue Zentrum für Naturheilkunde und Komplementärmedizin.

evn - kopf

Auf fast 600m² wird  auf 2 Ebenen neben dem Unterrichtsbetrieb eine integrierte Praxis für Naturheilkunde und Komplementärmedizin sowie ein Ambulatorium den Betrieb aufnehmen.

Zielsetzung hierbei ist eine weitere Verbesserung einer praxisnahen Ausbildung sowie die Möglichkeit für die Patienten, kostengünstig die alternativen Therapien kennenzulernen.

Auch an Berufsanfänger ist gedacht. Es werden Praxisräume bereitgestellt, in denen der berufliche Start erleichtert wird.

 Wir sind  im Grünen und in einem Haus nur für uns!

  • Beste Verkehrsanbindung – bis zur nächsten Autobahn 500m
  • Bushaltestelle vor der Tür (Straßenbahn 250m)
  • 300m bis zu einem großen Einkaufszentrum
  • Barrierefrei
  • Rauchfrei
  • eigener Parkplatz

In den Pausen kann man aufatmen

2_pause.jpg
sschule_ansicht_verkleiner_august_2012_058.jpg

Die Bushaltestelle ist direkt vor der Tür.

Und zur Straßenbahn sind es nur 250m.

Lernen und Arbeiten in einer schönen Umgebung

3_ausbildung_in_schoener_umgebung.jpg
wonnemonat_mai.jpg

Viele Parkplätze für Schüler, Lehrer und Patienten

Quelle Google Earth 2016

Alles ist neugestaltet und mit modernem Unterrichtsequipment ausgestattet.