Analytische Psychotherapie Ausbildung

logo_psychotherapie_bearbeitet-1.jpg

Ltg.: Ina Welzenbach 

Die analytische Psychologie wurde von Carl Gustav Jung begründet und gilt neben der Psychoanalyse als eine der führenden Methoden der Psychotherapie. Ähnlich wie bei Freud spielt für C.G. Jung das Unbewusste eine bedeutende Rolle. Doch im Unterschied zu Freud, der die Inhalte des Unbewussten in der persönlichen Vergangenheit begründet sieht, ist bei Jung der Begriff des Unbewussten weiter gefasst als sog. Kollektives Unbewusstes. In diesem kollektiven Unbewussten liegt für Jung der Schlüssel zur Heilung, welche durch symbolische Ausdrucksmöglichkeiten zugänglich gemacht werden kann.

Inhalte

  • Einführung in die Archetypenlehre
  • Spirituelle Psychologie bei C.G.Jung
  • Traumdeutung und Traumarbeit
  • Therapeutisches Arbeiten mit Symbolen
  • Analytische Märchentherapie nach Verena Kast
  • Arbeit mit Mandalas in der Psychotherapie
  • Sandspieltherapie nach C.G.Jung und Dora Kalff
  • Aktive Imagination in Theorie und Praxis

Termine

Das Wochenende 26./27.10.2024 jeweils von 09:30 – 17:300Uhr

Kosten

220 € für EVN-Mitglieder (30 € bei Anmeldung und zwei monatlich Raten)
250 € für externe Teilnehmer (30 € bei Anmeldung und zwei monatlich Raten)

Analytische Psychotherapie

Preis Mitglieder
Preis Externe
 
Analytische Psychotherapie
26.10.2024 27.10.2024
220 €
250 €
26.10.2024
27.10.2024
Mitglieder: 220 €
Externe: 250 €