Spirituelle Psychotherapie

logo_psychotherapie_bearbeitet-1.jpg

Fachausbildung Spirituelle Psychotherapie

Ltg. M.A. Ina Welzenbach

Spiritualität wird einerseits im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung immer mehr zurückgedrängt, andererseits beschäftigen sich immer mehr Menschen sehr bewusst mit Spiritualität.
Spiritualität ist für viele Menschen Lebenshilfe und kann darüber hinaus auch psycho-therapeutisch genutzt werden.

In dieser Fachausbildung werden die theoretischen Grundlagen spiritueller Psychotherapie-ansätze vermittelt und praktisch erprobt.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Einführung in die Meditation
  • Aktuelles aus der medizinischen Meditationsforschung
  • Diverse Meditationsschulen und -techniken (Schamanisch, christlich, ayurvedisch)
  • Grundlagen der Karma- und Reinkarnationstherapie
  • Erkennen und Auflösen von negativem Karma
  • Karma und Astrologie
  • Rückführungen und Rückführungstechniken
  • Therapie mit Kartenlegen (Tarot, Keltisches Baum-Tarot, Mme. Lenormand-Karten u.v.m)
  • Einführung in die Druidenmedizin

Termin: langes Allerheiligenwochenende Freitag 29.10.2021 – Montag 01.11.2021
Fr. 29.10.21 von 18.30 – 21.30
Sa. 30.10. und So. 31.10. und Mo. 01.11.21 jeweils von 9.30 – 17.30 Uhr

Kosten: 400 € für Mitglieder des EVN (445 € für externe Teilnehmer)
25 € zur Anmeldung und 3 monatl. Studienraten zu je 125 € (140 € Externe)

Spirituelle Psychotherapie

Preis Mitglieder
Preis Externe
 
Spirituelle Psychotherapie
29.10.2021 01.11.2021
400 €
445 €

(3 Plätze frei)

(3 Plätze frei)
29.10.2021
01.11.2021
Mitglieder: 400 €
Externe: 445 €

(3 Plätze frei)